6. Kressbronner KunstCampus –
Leitung: Barbara Ehrmann
Ausstellung vom 07. September - 11. September 2020
6. Kressbronner KunstCampus

Sollte es zu der Zeit noch schöne warme Spätsommertage mit angenehmer Wassertemperatur im Bodensee geben, experimentieren wir gleich zu Beginn in der Mittagssonne mit Unterwasseraufnahmen im Uferbereich des Freibades. Welche Perspektiven ergeben sich unter Wasser...welche Selfies sind interessant...Ein Gopro und Canon im wasserfesten Gehäuse sind vorhanden.

Aus den entstandenen (und / oder mitgebrachten) Fotografien in Kombination mit selbst bemalten Papieren und Papierfundstücken gestalten wir Collagen auf kleineren Leinwänden (30 x 30 cm). Auch größere Papierbahnen, z.B. Chinapapier von der Rolle, bearbeiten wir experimentell mit Tuschen und Acrylfarbe mit großen Pinseln und Besen, um malerisch–bewegte Untergründe für großformatige Zeichnungen zu schaffen. Darauf entfaltet jeder seinen eigenen Traum vom Schwerelos-Sein, Fliegen oder Tauchen. Mit Pinseln und Stiften gezeichnete Motive, wie Tiere, menschliche Figuren oder ganz abstrakte Formen lassen wir frei und „schwerelos“ im Bildraum “schweben“. Ideen können frei weiterentwickelt werden: eine Bildfahne im Raum? Ein freihängendes Objekt im Raum? Das Beschichten der Bilder und Papierobjekte mit flüssigem Wachs eröffnet eine weitere Dimension, schafft reizvolle Transparenzen und räumliche Tiefe durch das Übereinanderschichten von mehreren Papieren.

Flyer-Anmeldung