Dimension ZEIT –
Fotografie von Kees Tillema
Ausstellung vom 13. September - 13. Oktober 2019
Dimension ZEIT – Fotografie von Kees Tillema

Kees Tillema, Fotograf und Künstler aus den Niederlanden, zeigt in seiner Ausstellung wichtige künstlerische Stationen seines Lebenswerks und stößt gleichzeitig mit seinen aktuellen Arbeiten in neue künstlerische Dimensionen vor. Seine Kunst zeichnet sich aus durch ungewöhnliche Blicke auf unsere Umwelt und eine unstillbare Experimentierfreude. Heute beschäftigt er sich neben der Fotografie auch mit verschiedenen anderen künstlerischen Techniken, der freien Grafik, der Druckgrafik und der Malerei.

Kees Tillema studierte an der Akademie für Bildende Künste in Arnhem Bildhauerei und Keramik, später auch Fotografie bei Rutger ten Broeke. An der dortigen Pädagogischen Hochschule war er viele Jahre Dozent für dreidimensionale Kunst und Fotografie. Neben seiner Lehrtätigkeit arbeitete er auch selbstständig künstlerisch und dabei immer stärker mit dem Medium der Fotografie.

Durch die Teilnahme an zum Teil internationalen Ausstellungen wurden seine Arbeiten bekannt und befinden sich heute in vielen hochkarätigen Sammlungen, unter anderem in

  • Polaroid Collections USA (heute Wien)
  • Bibliothèque Nationale de France, Paris
  • Brandenburgische Kulturstiftung dkw-Kunstmuseum Cottbus
  • Museum/Galerie Lände, Kressbronn
Seit vielen Jahren wirkt er mit als Gastdozent an der Pädagogische Hochschule Weingarten. Im Sommer arbeitet er mit Jugendlichen beim Kunst-Camp in Schloss Achberg, ebenfalls leitet er in diesem Sommer den Kressbronner KunstCampus.